RG SebnitzAktuelles

Biotop Orchideenwiese

Exkursion mit Artenerfassung

breitblättriges Knabenkraut - Foto: Theres Schimansky
×
breitblättriges Knabenkraut - Foto: Theres Schimansky

Ein Mitglied unserer Gruppe pflegt seit vielen Jahren eine Orchideenwiese in Hinterhermsdorf. Um diese vor zu vielen Besuchern zu schützen, wird der genaue Standort allerdings nicht bekannt gegeben. Jedes Jahr werden die Orchideen gezählt, so dass deren Vorkommen gut dokumentiert ist und Schwankungen erfasst werden. Leider ist auch hier, wie bei so vielen anderen Arten ein Rückgang zu verzeichnen.  Neben ca. 175 Orchideen – breitblättriges Knabenkraut - fanden sich auf den Wiesen auch Baldrian, Klappertopf und Lichtnelke und Natternzunge. Im Juli, wenn die Blüte vorbei ist, wird die Wiese gemäht und das Mahdgut zur Fütterung von Tieren weitergegeben.

Die vierblättrige Einbeere auch Paris genannt, ist giftig. - Foto: Theres Schimansky
×
Die vierblättrige Einbeere auch Paris genannt, ist giftig. - Foto: Theres Schimansky

Die Zählung – als Exkursion gedacht - ist außerdem eine Möglichkeit für einen kleinen Interessentenkreis, nach Anmeldung, seltenere Pflanzenarten auf dem Weg zur Wiese zu entdecken. So konnten am Wegesrand u.a. vierblättrige Einbeere,  Christophskraut und brauner Storchenschnabel  ausgemacht werden.

Eine ungewöhnliche Farnart - die Natternzunge. - Foto: Theres Schimansky
×
Eine ungewöhnliche Farnart - die Natternzunge. - Foto: Theres Schimansky

Nach längerem Suchen, wohl wissend, dass die Art in den letzten Jahren hier gesichtet wurde, konnte einer unserer Experten die besondere Farnpflanze Natternzunge doch noch ausmachen.

Es wurden ca.  175 Orchideen – breitblättriges Knabenkraut - gezählt. Der Bestand geht leider seit Jahren kontinuierlich zurück. Im Juli, wenn die Blüte vorbei ist, wird die Wiese gemäht und das Mahdgut zur Fütterung von Tieren weitergegeben.

artenreiche Orchideenwiese in Hinterhermsdorf - Foto: Theres Schimansky
×
artenreiche Orchideenwiese in Hinterhermsdorf - Foto: Theres Schimansky


Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.