RG SebnitzAktuelles

Neuer Mitbewohner auf der Streuobstwiese

Igelrettung mit Umquartierung

Unser neuer Mitbewohner - Foto: Bernd Hunziger
×
Unser neuer Mitbewohner - Foto: Bernd Hunziger

Dank der aufmerksamen Beobachtung unseres Mitstreiters Bernd haben wir nun einen Igel auf unserer Wiese.
Bernd wundert sich ... der Hund eines Bekannten ist nervös, kläfft, verhält sich an einer Stelle des Grundstückes seines Besitzers sehr merkwürdig. Na, da muss ich doch mal nachschauen, denkt sich Bernd. Und tatsächlich: das Objekt der Begierde ist ein völlig verängstigter zusammengerollter Igel. Der muss natürlich gerettet werden. Er ist gut genährt. Eine leichte Verletzung am Bein wird von Bernds Tochter, die Krankenschwester ist, versorgt  - was will man mehr?

Hier fand unser neuer Wiesenbewohner Unterschlupf - Foto: Theres Schimansky
×
Hier fand unser neuer Wiesenbewohner Unterschlupf - Foto: Theres Schimansky

In einem Schuppen neben der Wiese wird eine Behausung eingerichtet. Kartons und Stroh bieten ausreichend Platz und Rückzugsmöglichkeit. Er hat in den ersten Tagen Anfang November noch alles gefressen, was ihm hingestellt wurde. Da er bereits "gut im Saft stand" dauerte es nur ein paar Tage bis das Futter stehen blieb. Nun ruht er hoffentlich gut und findet im Frühjahr den Ausgang. Auf jeden Fall erwartet ihn auf unserer Wiese kein Mähroboter, der ihn das Leben kosten könnte.

...in dieser Kiste schläft er nun, das Tellerchen ist leer gefressen - Foto: Theres Schimansky
×
...in dieser Kiste schläft er nun, das Tellerchen ist leer gefressen - Foto: Theres Schimansky



Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.