RG SebnitzAktuelles

NAJU-Exkursion am 24.09.2020

Besuch des Bauernhofes Steinert mit den DaZ-Kindern der Grundschule Rosenstraße

Auf dem Weg nach Cunnersdorf - Foto: Theres Schimansky
×
Auf dem Weg nach Cunnersdorf - Foto: Theres Schimansky

In Kooperation mit dem Nationalparkzentrum Bad Schandau konnte eine Exkursion unserer NAJU-Kinder gemeinsam mit den Kindern, die Deutsch als Zweitsprache haben (DaZ) aus der Grundschule Rosenstraße, organisiert werden. Neben dem Kennenlernen des Bauernhofes war das Anliegen auch, den Kindern eine Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens außerhalb der Schule zu ermöglichen. Das Angebot wurde ausnahmslos von allen DaZ-Kindern bzw. deren Eltern angenommen!

Per Linienbus waren dreißig Kinder und deren Begleiterinnen - die das alle in ihrer Freizeit machten - auf dem Weg nach Hohnstein OT Cunnersdorf. Unterwegs sorgte ein alter Kastanienbaum für Unterbrechung, denn die heruntergefallenen Kastanien konnten ja nicht einfach so liegen gelassen werden. 
Die NAJUs hatten sich bei ihrem vorhergehenden Treff bereits mit dem Thema ökologischer Landwirtschaft beschäftigt und waren bestens vorbereitet. Frau Steinert zeigte den Kindern den Hof mit seinen Tieren und stellte sich den Fragen der Kinder. Lebhaft wurden die Schweine, deren Verhalten und Aussehen von den Kindern besprochen. Eine Katze ließ sich geduldig von mehreren Kindern gleichzeitig streicheln. Besonderes Interesse weckten aber die Rinder und Kälber im Stall und auf der Weide sowie die Bereitstellung des Futters für die Tiere.

Zum Abschluss lud Familie Steinert noch zum Essen ein. Kleine Pellkartoffeln mit Schale und Quark waren für die meisten Kinder und für alle Erwachsenen ein Genuss.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die zum Gelingen dieses Nachmittages beigetragen haben.

Theres Schimansky

Die Schweine waren besonders interessant - Foto: Theres Schimansky
Nicht nur die große Tiere fanden Aufmerksamkeit - Foto: Theres Schimansky
Die Schweine waren für alle Kinder interessant - Foto: Theres Schimansky




Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.