RG SebnitzAktuelles

Heumahd auf der Orchideenwiese

unverzichtbarer Helfer: der Balkenmäher - Foto: Tatjana Schwarzbach
×
unverzichtbarer Helfer: der Balkenmäher - Foto: Tatjana Schwarzbach

Mitte August war es soweit. Das Wetter stimmte, die Orchideenwiese konnte gemäht werden. Wieder fanden sich einige Helfer aus unserer Gruppe, die dafür sorgten, dass mindestens 15 m³ Heu gemacht und zusammengetragen werden konnten. Das Heu wurde zur Freude einer Familie für deren Pferde zur Verfügung gestellt. Auf der Wiese stehen neben der in einem vorhergehenden Artikel erwähnten Orchideenart Breitblättiges Knabenkraut auch das Große Zweiblatt und das Fuchssche Knabenkraut.

reichlich Futter für die Pferde - Foto: Doreen Biedermann
×
reichlich Futter für die Pferde - Foto: Doreen Biedermann
Der Spaß an der Arbeit ist unübersehbar - Foto: Tatjana Schwarzbach
×
Der Spaß an der Arbeit ist unübersehbar - Foto: Tatjana Schwarzbach
Vierfleck-Kreuzspinne - Foto: Siegmar Nasdal
×
Vierfleck-Kreuzspinne - Foto: Siegmar Nasdal

Man muss schon genau hinschauen, um die vielen kleinen Lebenwesen auf solch einer Wiese wahrzunehmen. Hier handelt es sich um eine Vierfleckkreuzspinne. Die Art ist nicht bedroht aber man beobachtet sie viel seltener als andere Spinnen, weil sie sich fast nie in der Netzmitte aufhält und damit nicht so gut zu entdecken ist.



Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.